Öffentliche Präsentation der besten Kolloquien des diesjährigen Abiturjahrganges



Jedes Jahr fertigen die Schüler der Sekundarstufe II Seminarfacharbeiten an. In diesen Arbeiten stellen die Schüler ihre Fähigkeit unter Beweis ein selbstgewähltes Thema wissenschaftlich aufbereiten zu können. Die Schüler arbeiten dabei in kleinen Teams zusammen. Die Themen der Facharbeiten sind sehr vielfältig. So werden historische, gesellschaftswissenschaftliche und naturwissenschaftlich - technische Probleme ebenso gewählt wie Themen aus dem aktuellen Zeitgeschehen, der Mode oder des Sports.

Es hat sich an unserer Schule zu einer guten Tradition entwickelt, dass ausgewählte Arbeiten in einer öffentlichen Veranstaltung allen Interessierten vorgestellt werden. In diesem Jahr wurden fünf Arbeiten ausgewählt.

Wir möchten an dieser Stelle die Arbeiten kurz vorstellen, welche am 25. Januar vor einem sehr interessierten Publikum gezeigt wurden!



"Die Macht der Schönheit - Oder macht Macht schön?"



Miriam Engelhardt, Bianca Glock, Leah Abel, Nils Spaniol



"Unter der bunten Flagge - die Toleranz in unserer Gesellschaft."



Paula Neumann, Rieke Hühnerfuß, Carolin Gebauer, Emily Meyer



"Autismus - Das Leben der versteckten Genies in unserer Gesellschaft."



Annalena Thimet, Luisa Hermann, Melina Rudolph, Lena Rüttimger



"Gold - Glanzleistungen von gestern, heute und morgen."



Luisa Diel, Florentine Friedrich, Julia Henkel



"Auffallen um jeden Preis?! - Statussymbole im Wandel der Zeit."



Victoria Weinberger, Clemens Gutjahr, Maximilian Keim, Kyra Lieberknecht



"Ein Leben ohne Bionik - unvorstellbar?!"



Laura Henkel, Stella-Maria Weider, Marvin Henkel



Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, sowie allen Organisatoren für die interessante und sehr informative Gestaltung dieses Abends.

Mit der Präsentation ihrer Seminarfacharbeiten legten die Schülerinnen und Schüler auch den ersten Teil der Abiturprüfung ab. Wir gratulieren allen zum erfolgreichen Bestehen der ersten Abiturprüfung und wünschen ihnen für die folgenden Aufgaben sehr viel Erfolg.